Buchvorstellung zum 200. Geburtstag von Otto von Bismarck

Empfang

 

Waltraut Engelberg, geboren in Langenbielau in Schlesien, hat Germanistik in Leipzig studiert und dort auch promoviert. Sie hat zu Tucholsky und Toller veröffentlicht. Waltraut Engelberg ist die Witwe des renommierten Bismarck-Forschers Ernst Engelberg und lebt in Berlin.

 

 

Achim Engelberg, geboren 1965, Dr. phil., schreibt regelmäßig u.a. für die

,,Neue Züricher Zeitung'' und ,,Der Freitag'' Als Historiker wertet er den in der Berliner Staatsbibliothek vorliegenden Nachlass seines Vaters aus. Er hat die Neuausgabe der Bismarck-Biographie ediert und mit einem Nachwort Versehen.